Staatsschutz ermittelt

In der RP-Online auf der Startseite, der Staatsschutz ermittelt gegen Nüssbook, nachzulesen hier.

Schadenfreude empfinde ich nicht, es war nie mein Bestreben irgendjemandem eins auszuwischen. Es kann aber nicht angehen, dass eine Gruppe dazu genutzt wird, ein in meinen Augen gefährliches Gedankengut zu verbreiten.

Mein Dank auch an die Neusser und Neusserinnen, die immer wieder dem rechten Gedankengut Kontra gegeben haben, auch wenn Sie danach oft aus der Gruppe geworfen wurden.

Advertisements

2 Gedanken zu “Staatsschutz ermittelt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s