Deniz Yücel, freie Meinungsäußerung

Da sind ja ganz viele Menschen in der Gruppe, die unerbittlich auf freie Meinungsäußerung pochen, und überhaupt, man darf ja nix mehr sagen hier in Deutschland.

Aber wenn dann der Deniz Yücel in einer Kolumne davon Gebrauch macht, dann ist das plötzlich nicht mehr okay. Weil es geht ja gegen das deutsche Volk. Da soll dann der Yücel im türkischen Gefängnis verschimmeln, man freut sich auch über die hoffentlich bald kommende Todesstrafe. Wegen freier Meinungsäußerung. Dann redet man wieder vom Volkstod. Oder ist das Problem, dass „von Leuten wie ihm das ganze Bashing gegen AfD, Identitäre Bewegung und Pegida kommt“?

Hier die Kolumne, wenn es interessiert. Ich finde sie auch nicht brillant, bin mir nicht sicher ob es Polemik oder Satire ist. Aber hey, freie Meinungsäußerung soll doch OK sein, oder?

deniz-yucel-01deniz-yucel-02deniz-yucel-03deniz-yucel-04

Advertisements

Ein Gedanke zu “Deniz Yücel, freie Meinungsäußerung

  1. Gehört eigentlich zu einem AUFRECHTEN Aluhutträger auch immer so eine bescheidene Rechtschreibung und ein eben solchige Informationsverhalten?

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s