Das Nüssbook Paradoxon

Paradox: Die Admins fordern scheinheilig dazu auf, positives über Flüchtlinge zu posten, Meinungsfreiheit und so. Wohl wissend, wie die Reaktionen sind. So vorhersehbar, dass sie oft selbst die Vorlage liefern. Den Anheizer als Kommentar gleich dazu.

fundsache01

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s