Ausflug

Man ist ja nicht gleich rechts, wenn der Neusser Admin von Nüssbook, Mitbegründer der Neusser Bürgerwehr und sein Freund von der Identitären Bewegung ins Gasthaus Goldener Löwe einkehrt.

2017-07-30 15_12_43-Nüssbook - Neusser helfen Neussern

Man ist auch nicht rechts, wenn man eine Gaststätte besucht, in der die Betreiber und Gäste gerne „HTLR“ T-Shirts tragen.

An denen es an Hitlers Geburtstag ein Menu für 8,88 gibt. Oder zum 30.08., um die Mobilmachung gegen Polen zu feiern. Ach ja, Euro oder Reichsmark?

Oder wenn da eine Zeitung verteilt wird, die „Nationaler Sozialismus“ heißt.

2017-07-30 15_25_56-Gasthaus _Goldener Löwe_ - Startseite

Und da fragt man sich halt: Warum fahren die gerade dort hin?

Demnächst dann der andere Admin auf Bildungsfahrt nach Auschwitz um die Gaskammern zu inspizieren, die seiner Meinung nach ja nicht zum Vergasen da waren? Aber hat ja alles nichts mit nichts zu tun…

Ach, kuckt einfach selbst:
https://www.facebook.com/Gasthaus-Goldener-L%C3%B6we-1569933606618476/

Oder hier für weitere Infos. Danke für den Link.

Advertisements

9 Gedanken zu “Ausflug

  1. 2. Versuch.
    Mal angenommen ich hätte ein homosexuelle Tochter, einen halb europäischen Sohn und südeuropäische Freunde.
    Ich stelle mir die Frage, ob ich diese Personen mit Thomas Grotheer zu diesem treffen schicken würde, in der Hoffnung das meine eigene Familie dort eine schöne Zeit hätte?
    Diese Frage sollte sich jeder mal stellen.
    Familie oder Ideologie?

    Gefällt mir

    1. Ich hatte den anderen (sehr treffenden) Kommentar nicht veröffentlich, weil unbeteiligte genannt sind. Hier noch mal zensiert:
      Das die Kinder von XXXXXXX und Co. sich dafür schämen, sich öffentlich dafür Entschuldigen bzw. Rechtfertigen. Das gibt mir echt zu denken. Irgendwie hat diese Gruppe in den letzten Tagen eine Grenze überschritten. Der Admin postet Fotos das er auf eine Veranstaltung von radikalen geht. Der Londoner der mit einer schwarzen zusammen ist postet fleißig Ausländer hetze. Die Griechin holt schnell andere Griechen wenn ihr provokant den Spiegel vor das Gesicht gehalten wird. Alle lachen bei den unlustigen Schnitzel Witzen. Alle werden gesperrt.
      Mir fehlt jegliches Verständnis, das denen die eigene Familie egal ist. Ich verstehe nicht das die eigene Empathie zum eigenen Fleisch und Blut so gering ist. Als ob XXXXXXXXX lesbische Tochter keine Tränen in den Augen hat wenn Sie die LBGT hetze liest, als ob der Sohn von XXXXXXXXX vor Freude springt wenn er Negerkuss liest. Irene die einmal kontra kriegt sofort nach ihren griechischen kollektiv schreit.
      Stellt euch mal vor eure eigenen liebsten wären jetzt beim Freundschaftsfest von Grotheer in Thüringen. Meint ihr echt, die werden akzeptiert? Schwarze, Griechen oder Homos? Wenn ihr noch nicht mal für eure eigene Familie einsteht, wieviel seid ihr dann Wert?
      Bewiesen habt ihr bis heute ja genug. Wird mal Zeit das ihr eurer Familie ein öffentliches Zugeständnis macht und nicht nur immer die für euch.

      Gefällt mir

      1. Na messen wir mit zweierlei Maas ..?? Die einen Namen werden genannt .. Die anderen nicht .. ?? Mal gespannt wie der goldene Löwe reagiert , wenn er erfährt HIER verewigt zu sein ..

        Gefällt mir

  2. Dann poste doch nicht deine Scheisse öffentlich. Ich verstehe euch arbeitslose Hipster nicht. Du trägst die Verantwortung über deine Handlung und schon wieder sind die anderen Schuld.

    Gefällt mir

  3. Ach, sieh mal an, der Herr Grotheer im klaren Bild? ist jedenfalls seinem Vater wie aus dem Gesicht geschnitten. Was der wohl zu den Umtrieben seines Sohnes sagt?
    Richtig witzig finde ich ja, dass eine Sahra allen Ernstes ein T-Shirt haben möchte. Ist sie sich evtl. der Herkunft ihres Namens gar nicht bewusst?

    Gefällt mir

  4. Lieber Thomas, ich glaube die Leute können selber entscheiden, was du für einer bist. Die Leute hier Neuss sind nicht blöd oder leben hinter dem Mond. Sie haben Familien und Freunde, welche von deinen weltoffenen Freunden schlichtweg nicht akzeptiert werden. Du lügst jetzt und hast es schon in der Vergangenheit gemacht. Weißt du noch als du mit deinen Fakeaccount die Story von Cecilia Durount aufgetischt hast? Kannst du dich nicht dran erinnern das du dich mit dem falschen Account eingeloggt hast? Auf Fragen geantwortet mit dem Fakeaccount die an dich gestellt wurden. Weißt du noch als du das türkische Mädel mit deinem Fakeaccount eine schwarze Liste schreiben wolltest. Und du damals selbstlos geschrieben hast Nein sie ist in Ordnung. Damals hat der Erdmann schon die Gruppe verlassen weil du zu krass warst. Und jetzt in deiner neuen Phase der rechten Propaganda müssen die Leute sich wieder entscheiden.

    Familie oder Ideologie.

    Und keiner kommentiert deinen Post. Ich würde sagen die Gruppe hat sich entschieden. Du siehst es nur nicht, weil du dich an deiner Adminmacht festklammerst. Und keiner kommentiert. Keiner.

    Gefällt mir

  5. Klar der ,,Goldene Löwe“ (man beachte die Umrahmung des Ladenschildes in den Farben der Reichskriegsflagge) scheint ein wirklich weltoffener Laden zu sein. Da kann man sich gut vorstellen, dass grootheer dort zusammen mit homosexuellen , ,,Zigeunern“ ( Mensch Thomas, wenn du doch weiterhin versuchst nicht als Nazi dazustehen, dann doch bitte Sinti und Roma) und Ausländern dort verkehrt. Das friedliche Ambiente dieses Gasthauses, sowie der freundliche Inhaber, laden förmlich dazu ein, dort einen schönen Abend bei Schnitzel für 8,88€ zu verbringen. Vor allem ist er nicht nur ein toller Wirt, sondern auch ein kreativer Künstler der witzige T-Shirts produziert mit ganz und gar nicht auf die Nazi Zeit verweisenden Emblemen (HTLR, HKNKRZ etc). Dazu ist er auch noch Schriftsteller und Herausgeber seiner eigenen Zeitung, der ,,N.S. Heute“. Also wie kann man nur darauf kommen, dass dieses Etablissement ein Treffpunkt, nicht nur der Deutschen sondern sogar der Europäischen Rechte ist? Und wenn dies so wäre, spräche es ja auch wieder für die Weltoffenheit dieser Kneipe wenn sich dort beschützer des Abendlandes aus ganz Europa tummeln. Und nach skandieren friedlicher Parolen und einigen Kisten Bier, wird auch geeint mal ein Grüppchen Rumänen durchs Dorf gejagt. Aber stimmt, dass konnte dem netten Besitzer des Goldenen Löwen ja nicht nachgewiesen werden. Sein martialisches Äußeres ist ja nur die Hülle für ein weichen Kern. Also Grootheer, glaub ruhig weiter daran, dass du kein Nazi bist, poste ruhig weiter Artikel der Roten Fahne, aber du hast dich längst entlarvt und bist für jeden der ein bisschen klar denken kann, nur ein dummes kleines Nazi – Schwein.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s